International

In der Region Jyväskylä lässt es sich leicht abschalten

04.11.2019

Die Region Jyväskylä liegt mitten im schönsten Seengebiet Finnlands und zeichnet sich insbesondere durch ihre Natur, Kultur und Saunaerlebnisse aus. Jyväskylä ist eine kompakte Stadt, wo praktisch alles zu Fuß erreichbar ist. Spitzenrestarurants, Museen und Sehenswürdigkeiten sind jedem leicht zugänglich. Die Region ist von Helsinki aus in ca. 3 Stunden, per Flug in weniger als 1 Stunde zu erreichen.

“Freiluftsport ist ein großartiges Gegengewicht für die Hektik des Alltags, und die Region Jyväskylä bietet Naturerlebnisse für Freiluftsportler jeden Niveaus und Alters. In unserer Region befinden sich zum Beispiel fünf Nationalparks mit jeweils eigenen Besonderheiten. Zahlreiche Naturpfade und -routen sowie Radfahren und Paddeln sind typische Freizeitaktivitäten, die man auf eigene Faust oder unter Leitung erfahrener Guides angehen kann”, berichtet die Projektleiterin Päivi Heikkala von Visit Jyväskylä.

Die Region Jyväskylä hat fast 3.700 Seen, von denen der Päijänne-See der längste und tiefste in Finnland ist. Was wäre denn schöner als an einem schönen Sommertag eine Kreuzfahrt auf dem klaren See zu unternehmen? Der Hafen im Zentrum von Jyväskylä ist das zweite Wohnzimmer der Einheimischen und im Sommer kann man den Tag auf dem Deck des Restaurantschiffes, auf der Strandpromenade oder auf dem Saunafloß genießen. Ein einzigartiges Erlebnis bieten die Hausboote. Ebenfalls lassen sich in der Gegend auch andere Übernachtungsmöglichkeiten für verschiedene Geschmäcker und Ansprüche finden: von Stadturlaub bis zur Naturnähe, von Ferienhäusern bis zu Hotels. 

“Im Zentrum von Jyväskylä gibt es viele unterschiedliche Unterkünfte – Sie können zum Beispiel ein von den hübschen Hotels der Kette Scandic und Sokos oder das individuelle Boutique-Hotel Yöpuu wählen. In unserer Region befinden sich einige größere Ferienzentren wie HimosHoliday Resort und Peurunka. Wenn Sie einen Urlaub bei Varjola Resort buchen, können Sie gleichzeitig eine der über 35 verschiedenen Aktivitäten buchen. In den Glas-Iglus des Revontuli Resorts können Sie das Polarlichtschauspiel direkt von Ihrem Bett aus bestaunen”, schlägt Päivi Heikkala vor.

Während Ihres Urlaubs können Sie auch die Haupstadt des Architekten Alvar Aalto oder die zwei Welterbestätten von Unesco kennenlernen. Saunieren ist auch eine Besonderheit der Region. Die auch als “Saunaregion der Welt” bekannte Gegend, das Herz der Saunaindustrie, verbirgt hunderte von verschiedenen Saunaerlebnissen wie die größte Rauchsauna der Welt und das Saunadorf in Jämsä. Die Saunen der Saunaregion können Sie zum Beispiel während der Saunaregion-Woche im Sommer besichtigen!


www.jyvaskyla.fi